Die Jazz-Combo Swingfire ist im Januar 2003 aus einem „Familienunternehmen“ als fünfköpfige Formation mit drei Bläsern und Rhythmusgruppe entstanden. Band und Musiker sind seitdem ordentlich gewachsen und gereift, sodass die Gruppe mit der Erweiterung um eine Sängerin und einen Bassisten nun sieben Mitglieder zählt.
Für nähere Informationen die Bandmitglieder anklicken
Verwurzelt in den unterschiedlichsten musikalischen Traditionen - zeitgenössische wie klassische E-Musik, experimentelle wie urwüchsige Volksmusik, sinfonische wie bayerisch-böhmische Blasmusik, avantgardistischer wie traditioneller Jazz - bedienen wir das Feld der gehobenen Unterhaltungsmusik und streifen mit unserem Repertoire Jazz, Swing, Latin, Rock, Funk und Soul. Mit experimentelleren und eigenen Kompositionen und Arrangements runden wir unser Programm ab, in dem altehrwürdige Urgesteine wie Louis Armstrong, Glenn Miller, Benny Goodman, Count Basie oder Frank Sinatra, Klassiker wie Earth, Wind & Fire, Blood, Sweat & Tears, Chicago, Blues Brothers, Aretha Franklin oder Joe Cocker neben jüngeren Interpreten wie Stevie Wonder, Michael Buble, Robbie Williams oder Carlos Santana ihren Platz finden.
Impressum